»

Zucchini e uova in padella / (*)

Zutaten für 4 Portionen

125 g Mehl
3 Eier; (I)
1 pn Salz
10 ml Schlagsahne; (I)
50 g Butter; (I) flüssig
Butter; (Ii) zum Backen

3 Zucchini; (bis 4)
-möglichst dicke
in dünnen Scheiben
Salz
Pfeffer; a.d.M.
1 Zitrone; Saft davon
Butter; (Iii) zum Einfetten
- und zum Belegen
125 ml Schlagsahne; (Ii)
1 Ei; (Ii)
30 g Parmesankäse; gerieben

Anleitung


Backofen rechtzeitig auf 220-230° vorheizen.

Mehl in eine Schuessel sieben. Eier (I), Salz, Sahne (I) und Butter (I)
zugeben. Alles gut mit dem Schneebesen durchschlagen und abgedeckt zum
Quellen fuer 60 Minuten kuehl stellen.


In einer flachen Pfanne in Butter (Ii) duenne Pfannkuchen backen und
diese uebereinander liegend im Backofen warm halten.

Zucchinischeiben auf der Arbeitsflaeche ausbreiten, mit Salz und
Pfeffer bestreuen und mit Zitronensaft betraeufeln.

Eine feuerfeste Form mit Butter (Iii) einfetten.

Pfannkuchen etwa in der Groesse der Zucchinischeiben ausstechen.
Abwechselnd schuppenartig die Form damit auslegen.

Ei (Ii) und Sahne (Ii) gut verquirlen und darueber giessen, dann mit
Parmesan bestreuen und mit Butterfloeckchen (Iii) belegen.

In vorgeheizten Backofen schieben und bei 220-230° etwa 25 Minuten
backen, bis die Oberflaeche leicht gebraeunt und knusprig ist.

Anmerkung: Diese Zubereitung ist auch eine hervorragende Beilage zu
gebratenem oder gekochtem Fleisch - kann mit Salat auch als Hauptspeise
serviert werden. Als Fuellung koennen auch andere Gemuesesorten
verwendet werden.

Kommentar schreiben

Name:

Kommentar:
Impressum
Location eintragen · Party eintragen

Ladezeit: 0.05 (h5/h5)