»

Apfelmuffins mit Ahornsirup

Zutaten für 12 Portionen

150 g Weizenvollkornmehl
50 g Weizenkleie
2 1/2 ts Backpulver
1 Prise/n Muskatnuss
1 Prise/n Zimt
40 g Butter
2 Eier
150 g Ahornsirup
60 ml Milch
1 Grüner Apfel; ca. 100 g
70 g Rosinen

Anleitung

Das Mehl, die Weizenkleie, das Backpulver, den Muskat und den Zimt in
einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel die Butter, die
Eier, den Ahornsirup und die Milch cremig miteinander verschlagen. Die
flüssigen Zutaten zu den trockenen geben und alles miteinander
verrühren.

Apfel waschen und in kleine Stückchen schneiden. mit den Rosinen zum
Teig geben.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Muffin-Blech fetten oder
Papierförmchen hineinsetzen. Die Mulden etwa zweidrittelhoch mit Teig
füllen.

Das Blech in den heißen Ofen (180 Grad/Gas Stufe 3-4) schieben und die
Muffins 20 Min. backen. Blech aus dem Ofen nehmen und die Muffins 5
Min. darin ruhen lassen. Die Muffins aus den Mulden lösen und auf einem
Gitter abkühlen lassen.

Kommentar schreiben

Name:

Kommentar:
Impressum
Location eintragen · Party eintragen

Ladezeit: 0.01 (h5/h5)