»

Holunderbeerensaft

Zutaten für 1 Portionen

Holunderbeeren
Zucker

St. Galler Tagblatt
-19.09.1997, Leben
Erfasst von Rene Gagnaux

Anleitung


Die Beeren von den gewaschenen Dolden abstreifen, mit kaltem Wasser
bedecken, langsam garkochen und eine Stunde lang ziehen lassen.

Den Saft durch ein Mulltuch laufen lassen und anschliessend wiegen.
Auf 1000 g Saft 200-300 g Zucker geben, aufkochen und abschaeumen.
Den Saft kochendheiss in die vorgewaermte Flasche fuellen. Sofort
verschliessen.

Kommentar schreiben

Name:

Kommentar:
Impressum
Location eintragen · Party eintragen

Ladezeit: 0.04 (h5/h5)