»

Kandierte Rosen

Zutaten für 1 Portionen

Rosenblüten
Rosenwasser
Süßholzpulver
Puderzucker

Anleitung


Schon die alten Roemer wussten, dass Rosen nicht nur schoen aussehen
und einen betoerenden Duft verbreiten. Sie liessen sich die Rosen auch
schmecken. Darum lassen Sie sich einmal von unserem koestlichen
Rosenkonfekt verfuehren.

Frisch aufgebluehte Rosen werden so abgeschnitten, dass nur ein ganz
kurzer Stiel stehen bleibt. Unter fliessendem Wasser die Blueten
vorsichtig abspuelen. Waehrend die Rosen an der Luft trocknen,
Suessholzpulver in Rosenwasser aufloesen. Das Ganze bei schwacher Hitze
solange veruehren, bis es wie Sirup aussieht. Die Fluessigkeit etwas
abkuehlen lassen und die Rosen von allen Seiten damit gleichmaessig
benetzen. mit feinem Puderzucker bestreuen und in die Sonne zum
Trocknen legen. Dadurch schmilzt der Puderzucker und kandiert die
Rosenblaetter. So werden die Rosen zu einem wunderschoen aussehenden
Konfekt, das Sie kuehl aufbewahren und unter anderem zum Verzieren von
Torten verwenden koennen.

Kommentar schreiben

Name:

Kommentar:
Impressum
Location eintragen · Party eintragen

Ladezeit: 0.03 (h5/h5)